nach oben
© Symbolbild: dpa
01.07.2013

Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer schleudert 40 Meter weit durch Luft

Eberbach. Ein Motorradfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) lebensgefährlich verletzt worden. Der 30-Jährige sei am Sonntagabend in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten. Der Zusammenprall sei so heftig gewesen, dass das Motorrad in mehrere Teile zerrissen wurde, teilte die Polizei am Montag mit.

Der Fahrer wurde durch die Luft geschleudert und blieb erst nach 40 Metern liegen. Ärzte kämpften am Montag im Krankenhaus weiter um sein Leben.