nach oben
Polizei-Fußball © Symbolbild dpa
14.09.2014

Fünf Polizisten bei Randale nach SV-Waldhof-Spiel verletzt

Mannheim (dpa/lsw) - Bei einer Auseinandersetzung zwischen randalierenden Fußballfans sind am Samstag in Mannheim fünf Polizisten verletzt worden, drei Schläger kamen in Haft.

Nach dem Regionalligaspiel des Gastgebers SV Waldhof gegen den ersten FC Saarbrücken mussten Beamte die angereisten Saarländer unter Einsatz von Pfefferspray und Schlagstöcken vor Angriffen schützen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Attacken richteten sich auch gegen eine Straßenbahn und einen Bus, in denen sich Unterstützer der Gastmannschaft befanden.

Leserkommentare (0)