nach oben
24.12.2013

Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß - Zwei Kinder unter den Opfern

Esslingen (dpa/lsw) - Fünf Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 14 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagnachmittag bei Esslingen.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag geriet eine 27-Jährige aus Unachtsamkeit in einer scharfen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegen kommenden Fahrzeug. In diesem wurden alle vier Insassen leicht verletzt, darunter zwei Kinder im Alter von fünf und neun Jahren. Auch die Verursacherin des Unfalls erlitt Verletzungen.