nach oben
© Symbolbild: Seibel
30.07.2018

Fünfjähriger reißt aus und fährt zum See

Aalen. Ein Fünfjähriger ist Baden-Württemberg von zu Hause ausgerissen und mit dem Zug an einen See gefahren. Wie die Polizei heute mitteilte, hatte er am Samstag in einem unbemerkten Moment die Wohnung in der Stadt Aalen verlassen.

Sein Vater suchte erst einmal selbst nach dem Jungen, rief dann aber die Polizei. Stunden später meldeten sich Polizisten von einem mehr als 20 Kilometer entfernten Revier bei ihren Aalener Kollegen: Sie hatten den Jungen am Itzelberger See gefunden. Ein Streifenwagen brachte ihn nach Hause.