nach oben
© Feuerwehr Bruchsal
© Feuerwehr Bruchsal
© Feuerwehr Bruchsal
© Feuerwehr Bruchsal
14.01.2016

Gartenhütte brennt samt Unterstand ab: 30.000 Euro Schaden

Bruchsal. Ein Schaden von geschätzten 30.000 Euro war am Donnerstagnachmittag die Bilanz nach dem Brand einer Gartenhütte im Bruchsaler Gewann "Unterer Geiersberg", bei dem zudem ein Unterstand sowie fünf Fahrzeuge zerstört wurden.

Ein Zeuge hatte an dem Gartenhäuschen um 13.15 Uhr Rauch wahrgenommen und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr aus Bruchsal eilte mit den Abteilungen Büchenau und Untergrombach vor Ort. Dennoch wurde die Hütte mitsamt dem angrenzenden überdachten Abstellplatz vollständig zerstört. Gleichfalls Totalschaden entstand darüber hinaus an den im Unterstand verwahrten Fahrzeugen - zwei Traktoren, zwei Motorräder und ein Auto. Personen kamen nicht zu Schaden.

Brandursächlich war sehr wahrscheinlich ein bereits am Morgen befeuerter und unbeaufsichtigt gebliebener Holzofen. Durch den Löscheinsatz kam es auf der B 3 von Untergrombach kommend vor dem Ortseingang von Bruchsal zu Verkehrsbeeinträchtigungen.