nach oben
23.09.2014

Gauner-Pärchen erbeutet Auto und baut damit einen Unfall

Stuttgar. Mit einem großen Messer bewaffnet hat ein Gauner-Paar am Montagabend in Stuttgart ein Auto erbeutet. Als eine 26-jährige Autofahrerin in einem Stau anhalten musste, stiegen die Diebe in ihr Auto und zwangen sie weiterzufahren, berichtete die Polizei am Dienstag. Wenige Kilometer weiter musste die 26-Jährige aussteigen.

Das Duo flüchtete mit dem gestohlenen Fahrzeug und verursachte wenig später einen Autounfall an der Auffahrt zur B14. Dem Unfallgegner sagte das Pärchen, ganz dringend in eine Klinik zu müssen. Dann flüchteten sie zu Fuß.

Der unbekannte Mann ist vermutlich Türke und zirka 30 Jahre alt. Die unbekannte Frau ist vermutlich Osteuropäerin, 20 bis 25 Jahre alt.