nach oben
Gefährliche Verwechslung: Ladendieb trinkt Grillanzünder
Gefährliche Verwechslung: Ladendieb trinkt Grillanzünder © Symbolbild: dpa
29.05.2012

Gefährliche Verwechslung: Ladendieb trinkt Grillanzünder

Karlsruhe. Einer gefährlichen Verwechslung unterlag am Abend des Pfingstsamstages ein 58 Jahre alter Ladendieb im Stadtteil Grünwinkel. Der Mann hatte in einem Getränkemarkt eine Flasche Bier gekauft und dabei klammheimlich einen flüssigen Grillanzünder mitgehen lassen.

Glücklicherweise wurde er vom Filialleiter nicht nur beim Diebstahl beobachtet. Der Kaufmann sah auch, dass sich der Langfinger kurz darauf einen kräftigen Schluck aus der Pulle genehmigte.

So kam es, dass sich noch vor der Polizei die zeitgleich alarmierte Besatzung eines Rettungswagens um den 58-Jährigen kümmerte. Dieser hatte nämlich in aller Eile zur falschen Flasche gegriffen.

Leserkommentare (0)