nach oben
Der geflüchtete Psychiatrie-Patienten wurde gefasst. Foto: Symbolbild.
Der geflüchtete Psychiatrie-Patienten wurde gefasst. Foto: Symbolbild. © PZ
27.07.2017

Gefährlicher Ausbrecher aus Psychiatrie in Schwetzingen festgenommen

Wiesloch.  Der 31-jährige Mann, der aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) geflohen ist, ist festgenommen worden. Am Donnerstagmorgen hatte die Mannheimer Polizei noch mit Nachdruck nach dem Psychiatrie-Patienten gesucht. Der Mann sei am frühen Mittwochabend zu Fuß entkommen, teilte die Polizei mit. Doch jetzt wurde er gefasst.  Der 31-Jährige sei am frühen Nachmittag in Schwetzingen festgenommen worden, hieß es.

Details wollten die Behörden später mitteilen. In der Nacht hatte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber und einem Spürhund nach ihm gesucht. Die Klinik hat den 31-Jährigen als gefährlich eingestuft. Er war seit Anfang Juni wegen schweren Raubes in der Einrichtung untergebracht.