nach oben
Umgestürzte Bäume und ein vor dem Umstürzen geretteter Baukran - das jüngste Unwetter hat in Baden-Württemberg Spuren hinterlassen.
Umgestürzte Bäume und ein vor dem Umstürzen geretteter Baukran - das jüngste Unwetter hat in Baden-Württemberg Spuren hinterlassen. © dpa
18.08.2009

Gefahr durch kaputten Baukran nach Unwetter

LUDWIGSBURG. Weil ein beschädigter Baukran nach einem Unwetter umzustürzen drohte, mussten am Montagabend mehrere Häuser in der Kreisstadt Ludwigsburg evakuiert werden.

25 Menschen wurden in Sicherheit gebracht, berichtete die Polizei in der Nacht zum Dienstag. Durch starken Wind waren im oberen Drittel des 30 Meter hohen Krans am Kelterplatz zwei der vier Hauptstreben gebrochen. Die Baufirma aus Heilbronn, die dort gerade einen Seniorenstift baut, baute den Kran nach Polizeiangaben aber ab, noch bevor es zu einem Unfall kommen konnte. Die Anwohner waren zwischenzeitlich in einem evangelischen Gemeindehaus untergebracht worden.

Durch das Unwetter stürzten im Landkreis mehrere Bäume um, zu Schaden kam dabei aber niemand.