nach oben
20.11.2016

Geld am Bankautomat abgehoben und von Unbekanntem aus der Hand gerissen

Stuttgart. Zwei bislang unbekannte Männer haben am Samstagmorgen um 8.50 Uhr am Leonhardsplatz in Stuttgart eine Frau beraubt. Die 39-Jährige hatte an einem Geldautomaten, der sich an einer Häuserfassade befindet, Bargeld abgehoben.

Als sie ihr Geld einstecken wollte, trat einer der beiden Täter an sie heran, versetzte der Frau einen Stoß und riss ihr die Geldscheine aus der Hand. Danach rannten die beiden weg und verschwanden in der Unterführung Rathaus. Bei den Tätern soll es sich um Schwarzafrikaner gehandelt haben.