nach oben
11.09.2014

Geldautomat-Betrüger gefasst

Ludwigsburg. Zwei Betrüger, die einen Geldautomaten in Böblingen manipuliert und dabei einen Kunden um den abgehobenen Geldbetrag von 100 Euro gebracht haben, sind am Samstag geschnappt worden.

Einer der beiden 24 Jahre alten Betrüger installierte gegen 15.10 Uhr am Geldausgabeschlitz des Automaten eine Metallleiste, die sein Komplize wenige Minuten später wieder entfernte. Durch die Manipulation ging bei der Sicherheitszentrale der Bank ein Alarm ein. Deren Mitarbeiter reagierte schnell, informierte die Polizei und beschrieb die Täter. Die beiden 24-Jährigen konnten kurz darauf gestellt und festgenommen werden.

Die aus Osteuropa stammenden Männer stehen zudem im Verdacht bereits am Freitagabend auf die gleiche Weise an einem Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in Sindelfingen hantiert zu haben. Auch dort hatte ein Kunde kurz vor 20.30 Uhr einen Geldbetrag von 50 Euro abgehoben und nicht entgegennehmen können. Das Amtsgericht Böblingen erließ Haftbefehl und wies die beiden Betrüger in ein Gefängnis ein.