nach oben
11.08.2015

Gestank statt Waldluft: Spaziergänger findet 25 Kilo Fleisch

Grenzach-Wyhlen. In einem Waldstück in Grenzach-Wyhlen (Kreis Lörrach) hat ein Spaziergänger einen abscheulich riechenden Fund gemacht. Ein Unbekannter habe im Gebüsch 25 Kilo Fleisch entsorgt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das in Tüten abgepackte Fleisch habe stark nach Aas gerochen. Vor einigen Monaten hatte es bereits einen Fleisch-Fund in diesem Waldstück gegeben. Von wo das Fleisch kommt und wie lange es bereits im Wald war, war noch unklar.