nach oben
Göppinger demonstrieren gegen Neonazis.
Göppinger demonstrieren gegen Neonazis © dpa
12.10.2014

Göppinger demonstrieren gegen Neonazis

Gemeinsam haben Kommunalpolitiker, Verbände und Bürger in Göppingen dem Rechtsextremismus die Stirn geboten. Bei einer Kundgebung für mehr Toleranz im Kreis stellten Mitarbeiter der Stadt am Samstag Baumaschinen auf dem Marktplatz auf.

Damit sollte ursprünglich ein Demonstrationszug von Neonazis verhindert werden, der dann jedoch abgesagt wurde. Eine ähnliche Aktion hatte vor einem Jahr erfolgreich eine Kundgebung der NPD in Göppingen verhindert.

«Neonazis zu ignorieren, funktioniert nicht», sagte Alex Maier vom Verein «Kreis Göppingen nazifrei». Er sieht die Absage der Neonazi-Demo als Erfolg für die ganze Stadt und begrüßte den friedlichen Ablauf der Kundgebung. Für den Nachmittag kündigten Mitglieder der linksautomen Szene einen Protestmarsch an.