nach oben
Unbekannte haben im Wildgehege des Vogelparks Blankenloch eine Damwild-Kuh getötet und geschlachtet.
Unbekannte haben im Wildgehege des Vogelparks Blankenloch eine Damwild-Kuh getötet und geschlachtet. © Symbolbild: dpa
19.12.2016

Grausame Tat im Tierpark: Hirschkuh erlegt und Fleisch herausgeschnitten

Stutensee-Blankenloch. Unbekannte haben zwischen vergangenem Freitag und Sonntagmittag im Wildgehege des Vogelparks Blankenloch eine Hirschkuh erlegt.

Aus den Keulen schnitten der oder die Wildfrevler mehrere Kilogramm Fleisch des Damwildes heraus und nahmen es mit.

Der Polizeiposten Stutensee ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, die beim Revier Waldstadt unter (0721) 967180 entgegengenommen werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wildernder Hund? Jäger findet bei Engelsbrand totes Rehkitz

Pferdeschänder: Polizei löst Ermittlungsgruppe auf

Pferdeschänder: Polizei sucht weiterhin Zeugen

Polizei: Waldbronner Stute kein Opfer des Pferdeschänders

Angst vor Stutenschänder sorgt für falschen Alarm

Polizei sucht Stutenschänder: Teich durchkämmt

Geschändete Stute wurde vor Angriff nicht betäubt