nach oben
Eine kleine Fledermaus ist in der Karlsruher Innenstadt gestrandet.
Eine kleine Fledermaus ist in der Karlsruher Innenstadt gestrandet. © Symbolbild: dpa
29.07.2013

Großer Schrecken: Fledermaus sitzt in Innenstadt fest

Karlsruhe. Fledermäuse findet man eigentlich in dunklen Gemäuern, feuchten Kellern oder dusteren Ecken. Dort fühlen sich die kleinen Tiere offensichtlich wohl. Auch ein Kaffeehausstuhl in der Kaiserstraße in Karlsruhe kann nachts für die Fledermäuse angenehm sein. Aber wehe, wenn es Tag wird...

Am frühen Sonntagmorgen gegen 8 Uhr entdeckten Passanten das an einem Stuhl festgekrallte Tierchen, das offensichtlich durch Hitze, Tageslicht und Menschen total verängstigt war. Deshalb riefen sie schließlich die Polizei.

In Absprache mit der Verantwortlichen des Cafés verfrachteten die Beamten den Stuhl samt seinem Anhängsel in einen größeren Streifenwagen und stellten ihn im Innenhof des Polizeireviers Marktplatz an einem ruhigen und schattigen Plätzchen ab. Hier erholte sich der kleine Flieger dann schnell, so dass er sich wieder in die Lüfte erheben und ein dunkles Eck ansteuern konnte.

So galt es nur noch, den Stuhl wieder zurückzugeben und der Fall konnte zu den Akten gelegt werden.