nach oben
Sieben Lämmer haben zwei acht und neun Jahre alte Buben mit Stöcken zu Tode geprügelt.
Sieben Lämmer haben zwei acht und neun Jahre alte Buben mit Stöcken zu Tode geprügelt. © dpa
08.06.2011

Grundlos: Kinder prügeln wiederholt Lämmer zu Tode

KIRCHHEIM. Völlig ohne Grund haben zwei Jungen in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) sieben Lämmer totgeprügelt. Die Polizei kam dank eines Zeugenhinweises auf die Spur eines Acht- und eines Neunjährigen, wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten. Die Kinder haben die Taten gestanden, konnten aber kein Motiv angeben.

Eine 42 Jahre alte Zeugin hatte Ende Mai beobachtet, wie die Kinder mit Stöcken so lange auf ein eine Woche altes Lamm einschlugen, bis es starb. Es stellte sich heraus, dass in den Tagen zuvor bereits vier andere Tiere totgeschlagen und zwei so schwer verletzt wurden, dass sie von ihrem Besitzer erlöst werden mussten. Die beiden Jungen waren der Polizei zuvor noch nicht aufgefallen. Das Jugendamt wurde informiert. dpa

Leserkommentare (0)