nach oben
18.03.2013

«Habe Auto kaput» - Mann flüchtet nach Unfall

Schwäbisch Hall. Nach dem Unfall hinterließ er lediglich einen Zettel mit den Worten «habe Auto kaput» und verschwand. Die Polizei konnte den Unfallflüchtigen aber mit Hilfe eines Zeugen ausfindig machen, wie aus einem Pressebericht vom Montag hervorgeht.

Danach hatte der Autofahrer am Sonntag in Schwäbisch Hall ein parkendes Fahrzeug gestreift. Anschließend hängte der Unfallverursacher den Zettel an die Scheibe des beschädigten Fahrzeugs und fuhr davon. Ein Zeuge hatte die Szene beobachtet und meldete alles der Polizei. Warum sich der Mann nach dem Unfall aus dem Staub gemacht hatte, war zunächst unklar. Er gestand die Tat aber ein. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.