nach oben
Sein Handy wurde einem Jugendlichen in Pforzheim abgenommen.
Sein Handy wurde einem Jugendlichen in Pforzheim abgenommen. © Symbolbild: dpa
25.05.2011

Handy-Fotos gemacht: Geschlechtsteil hängt aus Hose

KARLSRUHE. Einen "Spanner" haben Beamte des Polizeireviers Karlsruhe am späten Dienstagabend in der Südstadt festgenommen. Mehrere Zeugen hatten die Polizei gegen 22.20 Uhr über einen Mann informiert, der in einem Hinterhof in der Rankestraße mit offener Hose am Badfenster einer jungen Frau stand.

Zudem würde der Spanner mit einem Handy Bilder der Frau machen, die gerade unter der Dusche stand. Noch vor Eintreffen der Polizei lief der Mann davon, konnte aber beim Verlassen des Hinterhofes festgenommen werden. Dabei hing das Geschlechtsteil des 35 Jahre alten Mannes aus der Hose, zudem fanden sich in seiner Hosentasche ein Handy sowie ein USB-Stick. Beide Gegenstände wurden beschlagnahmt und müssen nun bezüglich gefertigter Bilder oder Videoaufnahmen ausgewertet werden. Gegen den Festgenommenen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.