nach oben
25.04.2012

Happy Birthday, Baden-Württemberg!

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Landtag feiert heute um 10 Uhr mit einer Festsitzung die Gründung Baden-Württembergs vor 60 Jahren. Als Redner werden in Stuttgart Landtagspräsident Guido Wolf (CDU), Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sowie der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, erwartet. Voßkuhle will vor dem Plenum zum Thema «Die Rolle der Länderparlamente im europäischen Integrationsprozess» reden. Zudem sollen junge Menschen ihre Gedanken zum 60. Geburtstag des Landes vortragen.

Insgesamt sind im gesamten Südwesten rund 500 Veranstaltungen - von Ausstellungen bis zu Theaterstücken - rund um die Landesgründung geplant. Das Staatsministerium hat nach eigenen Angaben bewusst auf eine große zentrale Feier verzichtet. Vielmehr sollen an vielen Orten des Landes kleinere Feiern von Kommunen und Vereinen an die Entstehung Baden-Württembergs erinnern.

Umfrage

Sind Baden und Württemberg schon richtig zusammengewachsen?

Ja 43%
Nein 50%
Mir egal 7%
Stimmen gesamt 204

Baden-Württemberg wurde am 25. April 1952 aus den alten Ländern Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern gebildet. Der Liberale Reinhold Maier war der erste Regierungschef.