nach oben
14.04.2015

Hochschwangere flüchtet vor Ehemann und springt aus dem Fenster

Neckarsulm (dpa/lsw) - Auf der Flucht vor ihrem prügelnden Ehemann ist eine Hochschwangere aus dem Fenster zweieinhalb Meter in die Tiefe gesprungen. Zwei Nachbarn eilten der 25-Jährigen in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) zur Hilfe und retteten die werdende Mutter, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann versuchte zu flüchten, die Polizei konnte ihn jedoch festnehmen.

Bei einem Streit am Sonntagabend war es den Angaben zufolge um den Alkohol- und Drogenkonsum des 31-jährigen Mannes gegangen. Als er auf seine Frau einschlug, flüchtete diese zunächst ins Bad und schloss sich ein. Aus Furcht vor ihrem Mann sprang sie dann aus dem Fenster. Ihr Mann bemerkte dies und verfolgte seine Frau.