nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
20.07.2016

Horrorunfall: Arbeiter wird in Presse gezogen und stirbt

Ein 57 Jahre alter Arbeiter ist bei einem Unfall in einer Fabrik in Rosenberg (Ostalbkreis) ums Leben gekommen.

Der Mann geriet am frühen Dienstagabend mit einem Arm in eine Pressvorrichtung und wurde dadurch in die Maschine hineingezogen. Er starb noch vor Ort, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Ermittler schließen Fremdverschulden aus.