nach oben
Hundehasser? Mädchen findet Salami mit Rasierklingen © Symbolbild: dpa
04.07.2013

Hundehasser? Mädchen findet Salami mit Rasierklingen

Erdmannhausen. Gerade noch rechtzeitig hat ein 13 Jahre altes Mädchen bemerkt, dass ihr Hund bei einem Spaziergang eine mit Rasierklingen gespickte Salami im Maul hatte. Sie konnte sie ihm noch herausnehmen, so dass der Hund unverletzt blieb.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Dienstag gegen 18.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war das Mädchen auf einem Privatgrundstück linkerhand des Bauhofs unterwegs, das direkt an dort gelegene Felder angrenzt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in zurückliegender Zeit bereits zu weiteren Vorfällen ähnlicher Art gekommen ist. Die Abteilung Umwelt und Gewerbe der Verkehrspolizei Ludwigsburg bittet insbesondere Hundebesitzer, die Verdächtiges beobachtet haben, sich unter Telefon 07141/18-9 zu melden.