nach oben
Ein 21 Jahre alte Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Ein 21 Jahre alte Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. © Symbolbild: dpa
22.08.2018

Illegales Autorennen? BMW wird bei Crash ein Rad herausgerissen

Denkendorf. Bei einem illegalen Autorennen in Denkendorf (Kreis Esslingen) sind ein 21-Jähriger verletzt und mehrere Autos beschädigt worden. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 51.000 Euro.

Der 24-jähriger BMW-Fahrer war um 20.15 Uhr am Dienstagabend auf der Furtstraße in Denkendorf unterwegs. Offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Fahrer in einer Rechtskurve zunächst nach links auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte der BMW mit einem geparkten KIA, wobei das linke hintere Rad des BMW herausgerissen wurde. Durch den Aufprall wurde zusätzlich ein hinter dem KIA stehender Mercedes beschädigt. Nach dem Crash lenkte der 24-Jährige sein Fahrzeug wieder nach rechts, worauf sich der BMW einmal komplett drehte und auf der Gegenfahrbahn stehenblieb. Beim Unfall verletzte sich der 21-jährige Beifahrer im BMW leicht, eine ärztliche Versorgung am Unfallort wurde von diesem jedoch abgelehnt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde zur Unfallaufnahme ein Sachverständiger hinzugezogen. Der BMW des 24-Jährigen, der von einem Abschleppunternehmen geborgen werden musste, wurde sichergestellt.

Die Verkehrspolizei Esslingen geht bei ihren Ermittlungen auch dem Hinweis von Zeugen nach, wonach sich der Unfallfahrer mit einem hinterherfahrenden schwarzen BMW ein illegales Autorennen geliefert haben soll. 

Mehr zum Thema:

Mutmaßliches illegales Autorennen: Polizei stoppt Golf-Fahrer in Pforzheim

Interview mit einem Verkehrssoziologen über illegale Autorennen

Polizei schnappt Mercedes-AMG-Fahrer nach Beschleunigungsrennen auf Jahnstraße

Über B10 gerast und verboten überholt: Polizei sucht Zeugen

Bleifüße missbrauchen Wiese in Friolzheim als Rennstrecke

Noch kein Rezept gegen die Knittlinger Raser

Machtlos gegen quietschende Reifen - Knittlinger klagen auch über Rennen an Brettener Straße

Bleifüße und Drifter: Knittlinger Rennstrecke ist ein Dauerproblem

Autorennen und Vandalismus: Knittlingen bekommt City-Streife

Wettrennen in der Innenstadt: Lamborghini gegen Mercedes AMG

Beim Drifting ertappt: Joystick mit Lenkrad verwechselt

Auch die Region kennt illegale Autorennen

Illegales Autorennen direkt vor Videomotorrad der Polizei

Nach Ortstermin auf dem Haidach: Polizei will illegale Autorennen stoppen

Mysteriöse Raserei auf Risikostrecke schreckt Anwohner auf

Driften auf dem Flugplatz: Rowdys mit Kamera ertappt

Betrunkener 17-Jähriger übt Driften – mit üblen Folgen

Drifting in Heimsheim: Die andere Art des Kurvenfahrens

Drifting: Die volle Kontrolle beim Kurvenrasen behalten

Tempolimit auf A 81 kommt – Maßnahme gegen illegale Autorennen

Prozess um tödliches Autorennen: Beide Fahrer verurteilt