nach oben
Illegales Autorennen auf der Autobahn nahe Ludwigsburg.
Illegales Autorennen auf der Autobahn © dpa
22.09.2010

Illegales Autorennen nahe Ludwigsburg

LUDWIGSBURG. Mehrere Verkehrsteilnhmer teilten der Polizei mit, dass sie auf der Autobahn 81 in Richtung Würzburg mehrere Fahrzeuge beobachteten, die auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Ludwigsburg-Nord durch Abbremsen den Verkehr verlangsamt und alle Fahrstreifen blockiert hätten. Anschließend beschleunigten sie die Fahrzeuge, wie bei einem Autorennen und verließen schließlich an der Anschlussstelle Mundelsheim die Autobahn.

Es soll sich dabei überwiegend um aufgerüstete VW „Golf“ älteren Baujahrs gehandelt haben. Da teilweise die Kennzeichen abgelesen werden konnten, suchte die Polizei die Halteradressen in Bietigheim-Bissingen, Sachsenheim und Vaihingen/Enz auf. Bislang konnte ein 20-Jähriger aus Bissingen als Fahrer ermittelt werden. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Zeugen, insbesondere die Fahrer der Lastwagen, die das mutmaßliche Rennen auf der Autobahn beobachteten, werden gebeten, sich mit dem Autobahnpolizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/43500, in Verbindung zu setzen.