nach oben
17.11.2015

Im Suff auf Baugerüst geklettert und danach randaliert

Forst. Zu tief ins Glas geschaut hatten am Montagabend zwei Mittzwanziger in Forst. Nicht nur, dass die jungen Männer um 22.30 Uhr auf ein Baugerüst stiegen und zunächst nicht herunterklettern wollten. Nachdem sie sich schließlich doch zum Abstieg durchgerungen hatten, trat der eine von ihnen unter den Augen des am Steuer sitzenden Eigentümers auch noch gegen die Beifahrertür eines geparkten Autos.

Beide Männer, die mit 1,5 beziehungsweise über 1,6 Promille unter erheblicher Alkoholeinwirkung standen, wurden von der alarmierten Polizei festgenommen. Nach Abschluss der erforderlichen Feststellungen und einem Platzverweis konnten sie zwar ihrer Wege gehen. Wegen der Sachbeschädigung wird der feuchtfröhliche Abend nun aber auch strafrechtliche und zivilrechtliche Folgen nach sich ziehen.