nach oben
Ein 19-Jähriger ist in Waldbronn bei Karlsruhe mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und ums Leben gekommen.
Ein 19-Jähriger ist in Waldbronn bei Karlsruhe mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und ums Leben gekommen. © tvbw
13.10.2012

Im Suff frontal auf Streifenwagen gekracht

Das hätte er auch einfacher und ohne Blechschaden haben können, wenn er in seinem Suff den Führerschein gleich beim nächsten Polizeirevier abgegeben hätte. Aber so hat es ein 42-jähriger Autofahrer in Jagstzell-Schweighausen vorgezogen, nicht auf dem Revier vorzufahren, sondern lieber direkt in ein Polizeiauto hineinzufahren.

Am Freitag um 22:20 Uhr nahm eine Polizeistreife des Polizeireviers Ellwangen auf der B290 kurz vor Schweighausen und aus Richtung Jagstzell einen Verkehrsunfall auf. Zur Absicherung der Unfallstelle wurde ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht, Fahrlicht und Warnblinker auf der linken Spur in Richtung Jagstzell abgestellt.

Ein Autofahrer, der die B290 von Jagstzell kommend in Richtung Ellwangen befuhr, bemerkte den im Ausgang einer Linkskurve abgestellten Streifenwagen zu spät und fuhr frontal auf diesen auf. Da der 42-Jährige deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde bei ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. pol

Leserkommentare (0)