nach oben
Polizei © Symbolbild dpa
25.07.2014

In Badehose geflüchteter Rentner sitzt in U-Haft

Mannheim (dpa/lsw) - Die Mannheimer Polizei hat einen in Badehose geflüchteten Rentner festgenommen. Der 76-Jährige wird verdächtigt, seine Tochter bedroht und eine Explosion in seiner Wohnung ausgelöst zu haben. Anschließend soll er leichtbekleidet die Flucht angetreten haben.

Am Freitagmorgen entdeckte eine Streifenwagenbesatzung den Mann in der Stadt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Details zur Festnahme wurden zunächst nicht bekannt. Auch das Motiv des Mannes war unklar. Der Senior war seit Mittwochabend auf der Flucht. Durch einen Brand nach der Explosion entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro.