nach oben
28.01.2013

In Schule eingebrochen

Ludwigsburg. Über ein Seitenfenster sind Unbekannte am Wochenende in die Schule am Berliner Platz in Ludwigsburg eingebrochen. Sie haben mehrere Türen aufgehebelt und Schreibtische und Schränke durchwühlt. Ob Schüler vielleicht nach Lösungen für eine bevorstehende Klassenarbeit gesucht haben?

Der Einbruch geschah in der Zeit von Samstag 00.30 Uhr bis Sonntag 17.15 Uhr. Klassenarbeiten fehlten nicht, dafür haben die Täter kleinere Bargeldbeträge und eine Kamera im Wert von etwa 250 Euro gestohlen. Der beim Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich allerdings auf etwa 8000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. (07141) 18-5353, entgegen.