nach oben
Der Täter schlug die 39-Jährige nieder, nahm das Geld aus der Kasse und ließ sein stark blutendes Opfer im Laden zurück.
Der Täter schlug die 39-Jährige nieder, nahm das Geld aus der Kasse und ließ sein stark blutendes Opfer im Laden zurück. © Symbolbild PZ
10.11.2016

Inhaberin bei Überfall auf Dessous-Laden lebensgefährlich verletzt

Tuttlingen (dpa/lsw) - Bei einem Überfall auf einen Dessous-Laden in Tuttlingen ist die Inhaberin am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden.

Der Täter schlug die 39-Jährige nieder, nahm das Geld aus der Kasse und ließ sein stark blutendes Opfer im Laden zurück, wie die Polizei mitteilte. Die Frau konnte sich noch in einen benachbarten Laden retten und Hilfe holen. Der Räuber entkam zu Fuß.