nach oben
© Symbolbild: Kurtz
09.12.2016

Ist das alles? Kinder finden 30.000 Euro und erhalten magere 3 % Finderlohn

Gundelfingen. Gut zwei Wochen nach dem Fund von 30.000 Euro auf dem Schulweg in Gundelfingen bei Freiburg haben fünf Kinder 910 Euro Finderlohn bekommen. Und etwas Schokolade.

Ein 47 Jahre alter Mann hatte das Geld verloren. Die 12 und 13 Jahre alten Mädchen und Jungen können sich nach einem Zeitungsbericht jetzt über je 182 Euro Finderlohn freuen. Außerdem habe der Mann, der das Geld nach eigenen Angaben beim Spazierengehen verloren hatte, als Dank noch Schokolade dazugegeben. Warum es genau 910 Euro waren und warum diese nicht aufgerundet wurden, ist nicht bekannt.

Für ihr verspätetes Erscheinen in der Schule hatten die Kinder übrigens ein Entschuldigungsschreiben der Polizei erhalten. 

Leserkommentare (0)