nach oben
Zwei Kinder werden verdächtig, eine Radfahrerin mit Steinen beworfen zu haben.
Zwei Kinder werden verdächtig, eine Radfahrerin mit Steinen beworfen zu haben. © Symbolbild: dpa
19.05.2015

Jugendliche bewerfen Radfahrerin mit einem Stein

Lahr (dpa/lsw) - Eine junge Radfahrerin ist am Montagabend durch einen Steinwurf am Kopf verletzt worden. Die 18-Jährige fuhr mit ihrem Rad durch Lahr (Ortenaukreis), als sie ein Schotterstein an der Schläfe traf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Ermittlungen wegen eines «gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr» wurden aufgenommen. Die Beamten gehen davon aus, dass zwei zunächst unbekannte Jugendliche im geschätzten Alter zwischen 13 Jahren und 14 Jahren mit der Tat in Verbindung stehen.