Faust
 

Jugendliche schlagen 17-jährigen KSC-Fan krankenhausreif

Sandhausen. Nach einem Vorbereitungsspiel ist ein 17-jähriger KSC-Fan in Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) brutal verprügelt worden. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, hatte eine Gruppe Jugendlicher den Teenager am Samstag auf dem Nachhauseweg zunächst angepöbelt. Dann schlugen und traten die Täter auf ihr Opfer ein.

Sie erbeuteten einen Fanschal und flohen. Mit mehreren Knochenbrüchen musste der 17-Jährige in ein Krankenhaus. Die Polizei konnte die gewalttätigen Jugendlichen nicht fassen.