nach oben
17-jährige marokkanische Jugendliche nach Messerattacke in Haft © PZ-Archiv
04.10.2014

Jugendlicher geht mit Messer auf Passanten los

Sulz/Neckar. Ein 16-Jähriger hat unter Drogen- und Alkoholeinfluss in der Innenstadt von Sulz Passanten mit einem Messer attackiert. Drei Menschen wurden dabei am Freitag verletzt, allerdings bestand keine Lebensgefahr.

Der Jugendliche kam wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag in Untersuchungshaft, sein 19 Jahre alter Begleiter wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Wie die Polizei am Samstag berichtete, griff der 16-Jährige grundlos einen Motorrollerfahrer und zwei Fußgänger an. Die Polizei konnte das Messer sicherstellen.