nach oben
29.03.2010

Junge Frau in der Straßenbahn belästigt

KARLSRUHE. In der Straßenbahn belästigt wurde eine junge Frau in einer Karlsruher Straßenbahn am frühen Sonntagmorgen. Ein ungepflegt wirkender Mann berührte sie mehrfach unsittlich.

Wie erst am Sonntagabend bekannt wurde, war die Geschädigte gegen 03.20 Uhr mit einer Nightliner-Straßenbahn vom Karlstor in Richtung Durlach unterwegs. Während der Fahrt setzte sich ein etwa 40 bis 45 Jahre alter und ungepflegt wirkender Mann zu der Frau und berührte sie unsittlich. Nachdem sich die Frau auf einen anderen Platz setzte, folgte ihr der Mann, berührte sie erneut und versperrte ihr in der Folge den Weg.

Erst als weitere Fahrgäste zu Hilfe kamen, begab sich der Mann in den hinteren Teil der Straßenbahn. Die Geschädigte verließ in Durlach die Straßenbahn und erstattete am Abend Anzeige bei der Polizei.

Wer den Vorfall beobachtet hat, möge sich bitte mit dem Polizeirevier Oststadt unter Telefon 0721/939-4211 in Verbindung setzen. Insbesondere sucht die Polizei die Fahrgäste, welche der jungen Frau zu Hilfe kamen.