nach oben
Junge Frau stirbt nach Zusammenstoß mit Reisebus
Junge Frau stirbt nach Zusammenstoß mit Reisebus
11.10.2013

Junge Frau stirbt nach Zusammenstoß mit Reisebus

Hockenheim (dpa/lsw) - Bei einem schwer Verkehrsunfall nahe Hockenheim ist am Donnerstag eine 20 Jahre alte Autofahrerin getötet worden. Laut Polizei kam die junge Frau mit ihrem Wagen auf gerader Strecke aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einen Reisebus zusammen.

Der war lediglich mit der Fahrerin besetzt, wie ein Polizeisprecher berichtete. Die 53 Jahre alte Fahrerin des Busses wurde ebenso schwer verletzt wie der 69-jährige Fahrer eines Sprinters, der auf den Reisebus auffuhr.