nach oben
© Symbolbild PZ
13.09.2016

Junge Männer brechen mit Granitstein Auto auf

Bad Schönborn–Mingolsgheim. Spät am Montagabend warfen zwei etwa 16 bis 18-jährige Täter mithilfe eines schweren Granitsteins die Seitenscheiben eines Autos ein, das in der Mingolsheimer Bahnhofstraße geparkt war. Gestohlen wurde jedoch nichts.

Die amateurhaften Vandalen flüchteten nach Aussage eines Zeugen auf Fahrrädern. Sie führten zwei große Taschen mit und unterhielten sich in ausländischer Sprache. Das Polizeirevier Schönborn führt die Ermittlungen und nimmt Hinweise zu Tätern und Tathergang unter Telefon (07253)80260 entgegen.