nach oben
03.04.2013

Kind gerät mit Hand in Holzspalter

Seelbach. Ein Kind ist bei Waldarbeiten in Seelbach (Ortenaukreis) mit der Hand in einen Holzspalter geraten und schwer verletzt worden. Der Junge habe am Dienstag mitgeholfen, als in dem Waldstück gefällte Bäume weiterverarbeitet wurden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Wie genau es zu dem Unglück kam, war für die Ermittler zunächst unklar. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.