nach oben
13.06.2014

Kind und Fahrer sterben bei Unfall mit Traktor

Ebringen (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit einem Traktor sind ein kleiner Junge und der Fahrer in Ebringen bei Freiburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 50-Jährige am Freitag mit dem Trecker einen Getränkeanhänger abtransportieren.

Nach derzeitigen Erkenntnissen stellte sich der Traktor quer, als der Fahrer ihn in eine andere Straße lenkte. Daraufhin schob der angehängte Wagen von hinten nach, so dass das Gespann schließlich einen Zaun durchbrach und eine Böschung hinabrutschte. Der Fahrer und der dreijährige Junge, der mit ihm auf dem Traktor saß, wurden dabei unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Sie starben noch an der Unfallstelle.