nach oben
Kinder eingesperrt und geschlagen: ein 27-jähriger Vater wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. - Symbolbild.
Vater vor Gericht: Zum Porno schauen gezwungen, eingesperrt, geschlagen © dpa
30.09.2014

Kinder schwer misshandelt: Drei Jahre Haft für Vater

Konstanz. Weil er seine Kinder misshandelt hat, muss ein 27-Jähriger für drei Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Konstanz verurteilte den Mann am Dienstag wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen und vorsätzlicher Körperverletzung zu drei Jahren Haft.

Die Kammer habe es als erwiesen angesehen, dass der 27-Jährige drei seiner fünf Kinder sowie ein Stiefkind fast täglich verprügelt und bedroht hatte, sagte der Vorsitzende Richter. Einem der Kinder habe er zudem Alkohol verabreicht. Auch seine damalige Ehefrau habe er geschlagen und bedroht. Der Mann hatte die Vorwürfe am Montag vor dem Konstanzer Landgericht als «übertrieben» zurückgewiesen.