nach oben
18.04.2015

Kleinbus prallt gegen Baum - drei Verletzte

öckmühl (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit einem Kleinbus bei Möckmühl (Kreis Heilbronn) sind zwei Männer schwer und einer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Samstag war das mit sechs Menschen besetzte Fahrzeug vermutlich zu schnell unterwegs und kam von der Straße ab. Der 25 Jahre alte Fahrer prallte mit dem Bus schließlich gegen einen Baum.

Ein 21-jähriger Mann zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Zwei 29 und 39 Jahre alte Männer kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Fahrer sowie zwei Beifahrer blieben unverletzt. Vermutlich waren die Insassen bei dem Unfall am Freitag nicht angeschnallt.