nach oben
16.03.2010

Kleines Tier - große Wirkung: Spinne verursacht Unfall

ETTLINGEN. Eine Spinne im Sichtfeld einer 18-jährigen Pkw-Fahrerin hat nach Angaben der Polizei einen Verkehrsunfall ausgelöst, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden.

Die junge Frau hatte am Montagabend gegen 17 Uhr die Mörscher Straße in Ettlingen befahren, als sie das Insekt an der Frontscheibe ihres Pkws bemerkte. Bei dem Versuch, das Krabbeltier mit der Hand zu entfernen, kam die Fahranfängerin mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenprall leicht verletzt, den Sachschaden schätzen die Beamten des Polizeireviers Ettlingen auf rund 6000 Euro.