nach oben
symbolbild fenster © Symbolbild dpa
09.05.2014

Kleinkind stürzt in Ludwigsburg vier Stockwerke tief

Ludwigsburg. Obwohl ein 29-Jähriger seine zweieinhalb Jahre alte Tochter am Donnerstag um 14.15 Uhr vermutlich nur kurz aus den Augen gelassen hatte, endete dies für das Mädchen mit einem Aufenthalt im Krankenhaus.

Dem Kleinkind gelang es mutmaßlich über einen Sessel aus dem Dachfenster ihres Kinderzimmers auf das Dach zu klettern, von wo aus sie dann vier Stockwerke nach unten in den Hinterhof des Hauses in der Adalbert-Stifter-Straße stürzte. Eine Zeugin alarmierte die Polizei, die sofort den Rettungsdienst verständigte, der das Kind schwer verletzt in ein Krankenhaus brachte. Die Ermittlungen dauern an.