nach oben
Beamte der Spurensicherung am Fundort der beiden Leichen. Foto: Bernd Weißbrod
Beamte der Spurensicherung am Fundort der beiden Leichen. Foto: Bernd Weißbrod
13.06.2014

Koffermord in Stuttgart: Ermittler haben erste konkrete Spur

Die Beamtinnen und Beamten der Soko Damm, die im Fall der beiden in Koffern abgelegten Toten aus den Unteren Schlossgartenanlagen ermitteln, intensivieren die Auswertung zahlreicher Spuren.

Durch umfangreiche Ermittlungen im Umfeld der beiden Getöteten sowie durch zeitaufwändige Auswertungen beim Kriminaltechnischen Institut des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg gibt es nun auch erste Spuren, die auf mögliche tatverdächtige Personen hinweisen. Auf diese Spuren fokussieren die Fahnder nun ihre Ermittlungen. Aus ermittlungstaktischen Gründen, insbesondere um die Aufklärung der Tat nicht zu gefährden, ist es der Polizei momentan nicht möglich, weitere Details hierzu bekannt zu geben.