nach oben
Zwei Frauen haben in ihren Schuhen Kokain versteckt. Foto: Symbolbild dpa
Zwei Frauen haben in ihren Schuhen Kokain versteckt. Foto: Symbolbild dpa
13.05.2015

Kokain im Schuh: Zwei Frauen wegen Drogenschmuggel festgenommen

Weil am Rhein (dpa/lsw) - Drogenschmuggel auf heißen Sohlen: Zöllnern am deutsch-schweizerischen Grenzübergang in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) sind zwei Frauen ins Netz gegangen, die in zwei Paar Schuhen insgesamt 880 Gramm Kokain versteckt hatten.

Das Rauschgift war als Einlagen in vier Schuhen versteckt, teilte das Zollfahndungsamt Stuttgart am Mittwoch mit. Das Gewicht der Schuhe war den Zöllner verdächtig vorgekommen, deshalb wurden sie näher kontrolliert. Die beiden 34 Jahre und 45 Jahre alten Frauen aus Hessen hatten die Schuhe im Gepäck verstaut. Sie wurden festgenommen. Gegen sie ermitteln Zoll und Staatsanwaltschaft.