nach oben
14.05.2013

Komplett überladener Sprinter mit plattgedrückten Reifen auf A6

Kirchberg/Jagst. Um über 70 Prozent überladen war am Montagmorgen ein Sprinter, den die Polizei auf der A6 angehalten hatte. Das Fahrzeug fiel um 6.45 Uhr einer Streife der Autobahnpolizei auf, da die Hinterreifen des Sprinters plattgedrückt waren.

Der Kleintransporter hatte Furnierholz geladen. Deutlich zu viel, wie sich beim Wiegen herausstellte. Der aus Rumänien kommende Mann durfte nicht mehr weiterfahren. Außerdem wird er angezeigt. pol

Leserkommentare (0)