nach oben
19.03.2014

Kraftradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Karlsruhe. Schwere Verletzungen hat sich ein 18-jähriger Motorradfahrer am Dienstag um 17.25 Uhr bei einem Sturz an der Auffahrt zur Südtangente in Karlsruhe zugezogen.

Der Führerscheinneuling war nach Polizeiangaben auf der Landstraße 605 von Ettlingen in Richtung Karlsruhe unterwegs. Bei der Abfahrt zur Südtangente in Richtung Durlach geriet der 18-Jährige infolge eines Bedienungsfehlers an den rechten Bordsteinrand und stürzte. Ein Rettungsteam des DRK brachte den jungen Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Kraftrad entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.