nach oben
Zum ersten mal lädt Ministerpräsident Kretschmann als Gastgeber zum gemeinsamen Fastenbrechen in das Stuttgarter Neue Schloss. Foto. dpa
kretschmann © dpa
24.08.2011

Kretschmann lädt zum Fastenbrechen

STUTTGART. Kurz vor dem Ende des diesjährigen Ramadans lädt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Die Grünen) heute rund 100 Gäste zum gemeinsamen Fastenbrechen (Iftar) in das Stuttgarter Neue Schloss.

Die Feier wird seit 2008 begangen, zum ersten Mal ist in diesem Jahr der Ministerpräsident Gastgeber der Veranstaltung. Unter den Gästen sind der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, der Ehrenvorstand der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs, Meinhard Tenné, Vize-Regierungschef Nils Schmid (SPD), Integrationsministerin Bilkay Öney sowie die türkischen und amerikanischen Generalkonsuln. dpa