nach oben
© Symbolbild: dpa
20.05.2016

LKW-Fahrer auf Ladefläche von Steinplatten eingeklemmt und tödlich verletzt

Waibstadt. Tödlich verunglückt ist ein 44-jähriger LKW-Fahrer bei einem tragischen Unfall am Freitag in Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis).

Der Fahrer hatte seinen Sattelzug vor der Entladefirma abgestellt und war auf die Ladefläche gestiegen. Dort löste er nach dem jetzigen Ermittlungsstand der Polizei die Spanngurte, worauf die Stein- und Marmorplatten zur Seite kippten und den Fahrer zwischen der Bordwand einklemmte. Ein verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod des 44-Jährigen feststellen.

Die weiteren Unfallermittlungen hat die Verkehrspolizei aus Heidelberg übernommen.