nach oben
© Fotos: dpa
26.03.2015

Langfinger bei Diebstahl in Karlsruhe erwischt

Ein 38-jähriger Algerier wurde am Mittwoch Nachmittag in einem Kaufhaus an der Kaiserstraße in Karlsruhe beim Versuch eine Brille und drei Ringe zu stehlen ertappt.

Der Ladendetektiv hielt den Dieb auf als er sah, dass dieser versuchte den Laden mit Waren im Wert von 18 Euro zu verlassen. Der 38-Jährige reagierte wütend, er schrie den Ladendetektiv an und wehrte sich. Auch den Polizisten gelang es nur mit erheblicher Mühe, den Mann zum Streifenwagen zu bringen, da er sich immer noch stark zu Wehr setzte. Nachdem sein Personalausweis überprüft wurde, setzten sie den Algerier, der schon mehrmals Probleme mit dem Gesetz hatte, wieder auf freien Fuß