nach oben
© DPA-Symbolbild
11.03.2016

Lastwagen kippt um - ein Schwerverletzter und 100.000 Euro Schaden

Stuttgart. Ein Lastwagenfahrer ist am Freitag auf einer Baustelle in Stuttgart mit seinem Fahrzeug umgekippt und dabei schwer verletzt worden.

Der 49-Jährige sei zunächst rückwärts auf einen Erdhügel gefahren, um Erde abzuladen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei das Fahrzeug mit den Hinterreifen in den Boden eingesunken und nach links umgekippt. Der Fahrer konnte sich selbst aus der Fahrerkabine befreien und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 100.000 Euro.